Website-Evaluation

Das Internet ist heute fast immer ein wichtiger Baustein jeder Kommunikations- und Marketingstrategie und nicht selten der zentrale Knotenpunkt integrierter Kampagnen. Umso wichtiger ist es, das Medium optimal auf die Nutzerinnen und Nutzer zuzuschneiden.

Maximale Nutzerfreundlichkeit (Usability)

Im Fokus stehen folgende Fragen: Ist die Website nutzerfreundlich? Lassen sich die gewünschten Inhalte schnell und problemlos finden? Sind die präsentierten Inhalte und Funktionen leicht verständlich?

Je nach Ausgangslage beantworten wir diese Fragen durch eine systematische externe Analyse anhand eines ausgereiften Kriterienkatalogs durch unsere Usability-Experten (Expertenbegehung) oder durch eine Studie mit Testpersonen aus Ihrer Zielgruppe. Im zweiten Fall können wiederum unterschiedliche Methoden zum Einsatz kommen: Von der klassischen standardisierten On-Site-Befragung (Befragung der realen Nutzerinnen und Nutzer) bis hin zu qualitativen Tiefeninterviews mit Testnutzern.

Ganzheitlicher Blick: Die Website im Kontext Ihrer Gesamtkommunikation

Wir betrachten ihre Website aber nicht isoliert, sondern immer im Gesamtkontext: Denn was nützt die optimale Nutzerfreundlichkeit, wenn die Website kaum besucht oder nicht optimal mit Ihren übrigen Instrumenten vernetzt ist. Wir analysieren daher auch, ob die Site gut genug auffindbar ist und zeigen Vermarktungs- und Vernetzungspotenziale sowie Möglichkeiten des Einsatzes von Web 2.0-Features auf.

Selbstverständlich auch: Intranet-Evaluation

Natürlich evaluieren wir mit den beschriebenen Verfahren nicht nur externe Websites, sondern können unser Know-how auch in die Evaluierung Ihres Intranets einbringen.

Website-Evaluation: Projektbeispiele und Kontakt