PR-Evaluation

PR-Evaluation bedeutet die umfassende und kontinuierliche Erfassung, Kontrolle und Bewertung des gesamten PR-Prozesses. Weit mehr also, als die Sammlung und Zählung von Medienberichten (Clippings). Vielmehr geht es darum, PR zielgerichtet zu planen und durchzuführen, Wirkung zu erzielen und nicht zuletzt auch darum, die Leistung von PR transparent zu machen. Und die Frage „Was bringt PR?“ präzise beantworten zu können.

Mehr Effizienz und Effektivität für Ihre PR

Wenn auch Sie Ihre PR effektiver und effizienter gestalten und Erfolge nachweisen wollen, finden wir eine praktikable und bezahlbare Lösung, die genau zu Ihren Bedürfnissen passt.

Je nach Fragestellung und Budgetsituation setzen wir folgende sozialwissenschaftliche Methoden ein:

  • Journalistenbefragungen als Feedback zu Ihrer Pressearbeit
  • Stakeholder-Studien zur Ermittlung der Wahrnehmung Ihrer Organisation bei den wichtigsten Anspruchsgruppen
  • Medienresonanzanalysen (quantitativ und qualitativ) zur Beobachtung und Analyse der veröffentlichten Meinung über Ihre Organisation und zum Aufspüren von Thementrends
  • Weitere (z.B. teilnehmende Beobachtungen, Event-Befragungen, etc.)

Fundierte Reports und praxisnahe Beratung

Die Ergebnisse bereiten wir verständlich, präzise und zielgruppenorientiert auf. Denn das com.X-Team ist Profi in Sachen Kommunikation – wir wissen, dass eine sozialwissenschaftlich fundierte PR-Evaluation allein nicht ausreicht. Erst praxisnahe Optimierungsempfehlungen geben Ihnen die Möglichkeit zur aktiven Steuerung Ihrer zukünftigen PR.

PR-Evaluation: Projektbeispiele und Kontakt